Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr 3 weitere Optometristinnen (ZVA) im Team Nosch zu begrüßen.

Die 3 Augenoptiker-Meisterinnen, die in den Geschäften in Bad Krozingen, Freiburg und Kehl tätig sind, haben ihre Zusatzausbildung erfolgreich bestanden – Nathalie Heck aus Kehl ist sogar Jahrgangsbeste geworden!

Die Optometrie ist die Lehre von der Messung und Bewertung von Sehfunktionen und bildet somit eine Brücke zwischen Augenoptik und Augenheilkunde.So führen unsere Optometristen gezielte Messungen und Untersuchungen durch (Gesichtsfeldprüfung, Messung des Augeninnendrucks, Farbtests, Betrachtung des Augeninnenrn und Augenhintergrunds usw.), um eventuelle Auffälligkeiten am und im Auge frühzeitig festzustellen und gegebenfalls an den Augenarzt zu verweisen. Diese Augenscreenings können bei Personen jeglichen Alters durchgeführt werden.

Der Titel Optometrist/Optometristin (ZVA) stellt die höchste Qualifikationstufe in der Augenoptik in Deutschland dar.

Für Sie stehen nun in Bad Krozingen, Freiburg, Kehl aber auch in Emmendingen, Denzlingen, Kirchzarten und Umkirch insgesamt 10 Optometristinnen und Optometristen zur Verfügung – eine einzigartige Leistung deutschlandweit.

Ihre Augen sind Ihr wichtigstes Sinnesorgan. Bei uns werden Sie fachkundig untersucht und beraten.

 

(v.l.n.r.) Johanna Beck, Stefanie Schütze und Nathalie Heck: Unsere 3 neuen Optometristinnen (ZVA) wurden beim Nosch-Sommerfest Ende Juni gefeiert.